Header image alt text

Frauenplatz Biel
Femmes en réseau

Archiv KulturElle

Seite 1995 veröffentlicht der Frauenplatz 2-4 mal jährlich eine Kulturelle zu Gleichstellungsthemen

Zusammenfassung aller Themen der KulturElle seit 1995, 5 Seiten
Zusammenfassung KulturElle

Die pdfs in der Reihenfolge ihrer Erscheinung finden Sie hier:
KulturElle 2015

KulturElle 2014
2-2014 KulturElle
1-2014 KulturElle

Kulturelle 2013
1-2013_Kulturelle
2-2013 Kulturelle

KulturElle 2012
29_Kulturelle_2_12/ Gleichstellung – ein steiniger Weg! L’égalité, un chemin tortueux!
28 Kulturelle_01_2012/ Langsam, aber sicher! / Lentement, mais sûrement!(PDF 464 KB)
KulturElle 28 Agenda – 8. Maerz 2012

KulturElle 2011
KulturElle_27/ Alles erreicht/ Le bonheur parfait?
K
ulturElle_26/ OppositionElle Ausstellung und Film zum 8. März

KulturElle 2010
KulturElle_25/ Multi–Inter–Trans–KulturElle! Zu Migration
KulturElle 25/ Agenda – FemmesTisches
Kulturelle 24/ Her mit dem schönen Leben! Zum internationalen Tag der Frau

KulturElle 2009
KulturElle 23 / Merk.würdig: was für den Frauenplatz davon wichtig ist
KulturElle 21/22 Braucht es den Frauenplatz noch?

KulturElle 2008
KulturElle 20 / La persévérance est payante – Ausdauer zahlt sich aus
KulturElle 18 /19  Wahlen Biel 2008 – Frauenwahl
KulrurElle 17 / Biel – Nigeria – Biel Catina Hieber

KulturElle 15 / Ohne Glanz und Glamour Agenda

KulturElle 2006
KulturElle 12/ Légalité homme-femme vécue au quotidien / 11 2006 (PDF 103 KB) 
KulturElle 12/ Légalité homme-femme vécue au quotidien Agenda / 11 2006 (PDF 24 KB) 
KulturElle 11/ Die Nacht der 1000 Fragen Biel / 8 2006 (PDF 96 KB) 
KulturElle 10/ Frauenplatz Biel – Projekte / 5 2006 (PDF 612 KB) 
KulturElle 10/ Frauenplatz Biel – Projekte Agenda / 5 2006 (PDF 57 KB) 
KulturElle 9/ Bilinguismus / 3 2006 (PDF 380 KB) 
KulturElle 9/ Bilinguismus Agenda / 3 2006 (PDF 445 KB)

KulturElle 2005
KulturElle 8/ Gewalt (k)ein Tabu / 12 2005 (PDF 329 KB) 
KulturElle 7 – ExceptionElle zum Jubiläum: Frauenbewegung in Biel / 11 2005 (PDF 1,7 MB) 
KulturElle 6/ Jubiläum am 17.September auf dem Zentralplatz / 8 2005 (PDF 428 KB) 
KulturElle 5/ Frauen und Friedensarbeit/ mmf / 06 2005 (PDF 64 KB) 
KulturElle 5/ Frauen und Friedensarbeit / Agenda 6 2005 (PDF 27 KB) 
KulturElle 4/ Interview avec Mme Ariane Bernasconi / 2 2005 (PDF 124 KB)

KulturElle 2004
KulturElle 3/ Mentoring: Schweizerinnen begleiten Ausländerinnen / 12 2004 (PDF 128 KB) 
KulturElle 2/ Frauenwahl und Mutterurlaub / 09 2004 (PDF 134 KB) 
KulturElle 1/ Frauen.Macht.Vorwärts. / 06 2004 (PDF 116 KB) 

Werden Sie Mitglied

neuve_127
Marie-Louise Blösch-Moser (1782-1863) führte das Pensionat des ersten Bieler Gymnasiums. Quelle: memreg

Porträts der Frauen, deren Namen auf Bieler Strassenschildern zu finden sind

Marie Louise Blösch, 1782 – 1863

Lore Sandoz-Peter, 1899-1989. Als Generaldirektorin leitete Lore Sandoz-Peter den Neubau der Bulova-Fabrik an der Juravorstadt.

Marguerite Weidauer-Wallenda, 1882-1972, Tochter einer Schaustellerfamilie, besuchte die Schulen in Biel. In ihrer Jugend erstand sie ein Wanderkino, kaum war die Kinematographie erfunden worden, und begann selber zu filmen. Sie filmte die Bieler auf den Strassen und Plätzen der Stadt und führte ihre Aufnahmen den Amateurakteuren vor.

Elise Wysard-Füchslin, 1790-1863, war eine Schweizer Kunstmalerin und Radiererin.