Header image alt text

Frauenplatz Biel
Femmes en réseau

Organisation

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung
am Mittwoch, 3. Mai 2016 um 18 Uhr im Arbeitskreis, Ring 3, Biel

Im Vorstand des Vereins sind:
Agnès von Beust, Nicole Ding, Ondine Riesen, Sabine Schnell, Luzia Sutter Rehmann.
Redaktion KulturElle: Die Mitglieder des Vorstands
Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, kontaktieren Sie uns.
Wir informieren Sie gerne über aktuelle Schwerpunkte und nächste Termine.

Mitgliedschaft
Wir freuen uns über neue Mitglieder!
Bitte melden Sie sich über Kontakt.
Der Jahresbeitrag beträgt für
Einzelmitglieder  CHF 50.-
Organisationen CHF 120.-
Abo KulturElle CHF 20.-
VS_FP

Werden Sie Mitglied

neuve_127
Marie-Louise Blösch-Moser (1782-1863) führte das Pensionat des ersten Bieler Gymnasiums. Quelle: memreg

Porträts der Frauen, deren Namen auf Bieler Strassenschildern zu finden sind

Marie Louise Blösch, 1782 – 1863

Lore Sandoz-Peter, 1899-1989. Als Generaldirektorin leitete Lore Sandoz-Peter den Neubau der Bulova-Fabrik an der Juravorstadt.

Marguerite Weidauer-Wallenda, 1882-1972, Tochter einer Schaustellerfamilie, besuchte die Schulen in Biel. In ihrer Jugend erstand sie ein Wanderkino, kaum war die Kinematographie erfunden worden, und begann selber zu filmen. Sie filmte die Bieler auf den Strassen und Plätzen der Stadt und führte ihre Aufnahmen den Amateurakteuren vor.

Elise Wysard-Füchslin, 1790-1863, war eine Schweizer Kunstmalerin und Radiererin.